Dienstleistungsberufe

 

Bäckerei


Bäcker/-in

Bäcker/innen stellen Brot und Brötchen, Backwaren aus Blätter-, Mürbe- oder Hefeteig, Torten und Süßspeisen, Partygebäck und kleine Gerichte her. Dazu wiegen und messen sie die Zutaten, z.B. Mehl, Milch, Eier, Hefe, Gewürze und Zucker, ab und mischen sie nach Rezept zusammen. Sie überwachen die Teigbildungs- und Gärungsvorgänge und beschicken die Öfen. Schließlich glasieren oder garnieren sie die Waren, um sie zu verfeinern und sie noch appetitlicher aussehen zu lassen.

Film zum Beruf

Film zum Beruf

Voraussetzungen:

• Geschicklichkeit und Sinn für Ästhetik (z.B. beim Dekorieren von Gebäck)
• Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Einhalten lebensmittelrechtlicher Vorschriften)
• Gute körperliche Konstitution (z.B. beim Heben von schweren Backblechen)

Ausbildungsinhalte

  • Bedienen von Geräten, Maschinen und Anlagen in Bäckereien
  • Herstellung verschiedener Teige (Blätter-, Mürb-, Hefeteig)
  • Herstellung von Feinbackwaren und Torten
  • Herstellung von Füllungen
  • Verarbeitung von Glasuren und Früchten
  • Lagerung und Kontrolle von Roh- und Zusatzstoffen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Einsatzmöglichkeiten:

  • in handwerklichen Bäckereien
  • industrielle Großbäckereien
  • in der Gastronomie und im Cateringbereich
 

Bäckerfachwerker/-in

Fachpraktiker/innen für Bäcker arbeiten bei der Herstellung von Brot, Kleingebäck, Kuchen oder Torten mit. Sie wiegen und messen zum Beispiel Mehl, Eier und Zucker ab und mischen die Zutaten. Dabei richten sie sich nach Rezepten. Sie überwachen zum Beispiel den Hefeteig, während er aufgeht. Sie formen auch Brötchen und Gebäckstücke und schieben diese in die Öfen. Fachpraktiker/innen für Bäcker helfen auch mit, Rohstoffe und Zutaten richtig zu lagern.


Voraussetzungen:

hohe Ansprüche an persönliche Hygiene und Sauberkeit
am Arbeitsplatz; guter Geschmacks- und Geruchssinn;
Bereitschaft zum frühen Arbeitsbeginn

Ausbildungsinhalte

  • Bedienen von Geräten, Maschinen und Anlagen in Bäckereien
  • Herstellung verschiedener Teige (Blätter-, Mürb-, Hefeteig)
  • Herstellung von Feinbackwaren und Torten
  • Herstellung von Füllungen
  • Verarbeitung von Glasuren und Früchten
  • Lagerung und Kontrolle von Roh- und Zusatzstoffen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Einsatzmöglichkeiten:

  • Klein- und Familienbäckereien
  • industrielle Großbäckereien
  • Brot- und Nudelfabriken
 

Kontakt

Berufliches Ausbildungs- und Vorbereitungs- Werk gGmbH Dessau
Junkersstraße 7
06847 Dessau

0340 540 59-0

0340 540 59-24

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen