Dienstleistungsberufe

 

Hauswirtschaft


Hauswirtschafter/-in

Hauswirtschafter/innen versorgen und betreuen Bewohner/innen, Kunden und Gäste in Groß- und Privathaushalten. Sie bereiten Mahlzeiten zu und servieren diese, kaufen ein, reinigen Textilien und halten Räume sauber. Dabei berücksichtigen sie die Wünsche der ihnen anvertrauten Personen und bringen eigene Ideen z.B. bei der Speisenzubereitung ein. Hauswirtschafter/innen planen, kontrollieren und optimieren z.B. die Arbeitsabläufe, Personal- und Materialeinsätze, Speisenangebote, Reinigungs- und Pflegearbeiten sowie Hygienemaßnahmen.
Sie betreuen Kinder und unterstützungsbedürftige Menschen jeden Alters und geben ihnen Hilfestellungen bei einfachen Alltagsverrichtungen und der Alltagsstrukturierung. In Haushalten landwirtschaftlicher Betriebe übernehmen sie bei Bedarf auch die Verarbeitung und Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse und die Durchführung touristischer Angebote. Außerdem beachten sie bei ihrer Arbeit qualitätssichernde Maßnahmen.

Film zum Beruf

Film zum Beruf

Voraussetzungen:

geeignet vorwiegend für junge Frauen, die gern mit und für Menschen arbeiten; ausgeprägte Organisationsfähigkeit; hohe Zuverlässigkeit

Ausbildungsinhalte

  • Planung und Einkauf von Verbrauchsgütern
  • hauswirtschaftliche Haushaltsführung
  • Erlernen angemessener Umgangsformen mit Kunden
  • Pflege von hauswirtschaftlichen Geräten und Maschinen
  • Reinigung von Räumen mit unterschiedlichen Bodenbelägen
  • Speisenzubereitung und Service
  • Reinigen und Pflegen von Textilien
  • Ausgestaltung von Räumen zu besonderen Anlässen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Einsatzmöglichkeiten:

  • Kindereinrichtungen
  • Krankenhäuser
  • Alten- und Erholungsheime
  • Großküchen
  • Privathaushalte
 

Fachpraktiker/-in für Hauswirtschaft

Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft kümmern sich um die Haushaltsführung. Sie arbeiten dabei mit, die Speisen zuzubereiten. Zum Beispiel putzen und schälen sie Gemüse. Sie bereiten einfache Gerichte auch selbst zu. Außerdem richten Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft die Mahlzeiten an und servieren diese. Auch lagern und überwachen sie die Vorräte an Lebensmitteln.
Zudem reinigen Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft Wohnräume und Schlafzimmer, Bäder und Wirtschaftsräume. Sie waschen zum Beispiel Tischdecken und Bettbezüge, trocknen und bügeln diese. Darüber hinaus dekorieren Fachpraktiker/innen für Hauswirtschaft die Räume.

Film zum Beruf

Film zum Beruf

Voraussetzungen:

geeignet vorwiegend für junge Frauen mit Interesse für hauswirtschaftliche Arbeiten, gutem motorischen Geschick und Bereitschaft zum Arbeitsplatzwechsel

Ausbildungsinhalte

  • Umgang und Pflege von hauswirtschaftlichen Geräten und Maschinen
  • manuelle und maschinelle Pflege von Wäsche
  • Vor- und Zubereitung einfacher kalter und warmer Speisen
  • Pflege von Zierpflanzen
  • Lagerung/Konservierung von Lebensmitteln und Speisen

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Einsatzmöglichkeiten:

  • Teamarbeit in Küchen
  • Pflegeheime
  • Krankenhäuser
  • gewerbliche Wäschereien
  • Reinigungsfirmen
  • im Partyservice
 

Kontakt

Berufliches Ausbildungs- und Vorbereitungs- Werk gGmbH Dessau
Junkersstraße 7
06847 Dessau

0340 540 59-0

0340 540 59-24

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen